Städtepartnerschaft Stettin e.V.

Ausflug nach Stettin Asdiqa

International ist nicht nur das Team, sondern auch die Arbeit von Asdiqa – sie geht über Grenzen hinaus! Mit dem Städtepartner Stettin e.V. realisieren wir einen Kulturaustausch zwischen Deutschland und Polen und stärken das gegenseitige Völkerverständnis.

Asdiqa und der Städtepartner Stettin e.V.

ASDIQA hat den Verein über ein Projekt “Stöhr-Kubicki” kennengelernt. Hermann Stöhr war ein deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und Stanislaw Kubicki war war ein polnischer Maler, Graphiker und Dichter, ein politisch engagierter Mensch. Die politische Bildung durch schulischen Austausch ist das Hauptziel des internationalen Projektes. 

Geschichte, Biographien, Begehung vor Ort: reale Geschichten von mutigen Polen und Deutschen, die für eine Idee um ihr Leben gekommen sind.   

Asdiqa wurde von der Projektleiterin, Ewa Maria Slaska, eingeladen mitzumachen, die Inhalte des Projektes kennenzulernen und nach Stettin zu fahren.
Das war unser erstes Mal in Polen. Stettin ist ca. 150km von Berlin entfernt, liegt an der Oder, hat einen schönen renovierten Hafenbereich für Spaziergänger, die Einwohner waren an uns interessiert. Wir haben die Stadt, Stettiner, geheimnisvolle und historische Plätze entdeckt! Es hat uns sehr viel Spaß gemacht!

Die spontan gestartete Zusammenarbeit lebt seit 2018 und wird immer wieder aufgefrischt. Was bedeutet das genau? Unsere Teilnehmer aus Deutschland und Polen haben permanent Kontakt auf Social Media, wir besuchen einander ohne Projektbezug und bleiben in Kontakt. Vielen Dank, Städtepartner Stettin e.V. für die Idee und die langfristige Unterstützung!

Asdiqa Stadtführung durch Stettin

Kulturaustausch Berlin und Stettin: Warum gegenseitiges Verständnis so wichtig ist

Austausch bedeutet reale Begegnungen sowohl in Stettin als auch in Berlin. Das Format ist vor allem auf aufschlussreiche Diskussionen, Mitstreiten und Entdecken eigener Kulturen ausgelegt.
Im Stettiner Kurier erschien kürzlich ein Artikel über die Begegnung. Titel: Flüchtlinge sind wie wir! Ja, wir sind einfach Menschen, die ähnliche Sorgen und gleich viele Erfolge erleben. Das soll dieses Projekt verdeutlichen. Alltägliche Probleme in Berlin aus deutscher Perspektive, die politische Situation in Berlin, Polen oder Syrien: dies alles ist eine Grundlage für unseren Austausch.

Gemeinsame Aktionen

Kultur ist vieles und lässt sich nicht im strengen Schulformat vermitteln, sonder ist lebendig und muss erlebt werden. Darum bemühen wir uns bei unseren Ausflügen um ein vielfältiges Programm, welches die Teilnehmer zum ungezwungenem Austausch untereinander anregt.

  • Politisch- geschichtliche Bildung
    Ein Beispiel ist das Projekt “Stöhr-Kubicki”.Die Begegnung in der stettiner Schule (LO9) war eine interessante Erfahrung. Das Thema “Flucht” und “Flüchtlinge” in Polen ist für viele Generationen noch ein Tabu-Thema.  Unser Ziel mit dem Projekt war es, Hürden zu überwinden und Barrieren zu lösen, einen offenen Raum für alle Fragen bieten. Lesen Sie mehr dazu in diesem Artikel vom Stettiner Journalist, Herr Twardochleb
  • Kulinarische Treffen und Gemeinsames Kochen
    Bei Kotti e.V. haben wir einen Grill organisiert und waren gemeinsam in der Küche aktiv. Polnisch-arabische Küche haben wir auch beim Weihnachtsmarkt in Stettin angeboten, wo wir einen Gastro-Stand gemeinsam betreut haben. 
  • Ausflüge zu Museen
    Wenn Stettin zu uns kommt, stellen wir ein vielfältiges  Kulturprogramm vor mit Museen und Ausstellungen und interessanten Gesprächen.
  • Filmworkshops
    “Zeige Deine Herkunft” ist eine Filmworkshopreihe für Jugendliche! Unsere Themen, Arbeit am Filmset, Austauschsrunden während der Pause. 

 

Wie kannst du mitmachen?

Melde dich an, ob alleine, mit Freunden oder deiner ehrenamtlichen Mentoring Gruppe! Städtepartner Stettin hilft bei der Erstorientierung und Kontaktaufnahme mit Stettin!

Sind Sie ein(e) Vertreter(in) einer Schule, eines Jugendklubs oder eine informelle Gruppe? Gemeinsam können wir auch kleine Anträge stellen um größere Ausgaben für die diversen Austauschformat zu bestreiten. Städtepartner Stettin vergibt jährlich Budget für ehrenamtlich Aktivitäten im Kleinprojekt. Erfahren Sie hier mehr dazu. Die Städtepartnerschaft betreut diverse Projekte in Stettin und Berlin. Abbonieren Sie einen Newsletter !

Die Finanzierung der Ausflüge ins Ausland hat Städtepartner Stettin e.V.  finanziert.  Die Vereinsaktivitäten wurden dank Mitgliederbeiträge sowie mithilfe von Förderung des
Bezirksamtes Kreuzberg-Friedrichshain sowie Stiftung Menschenwürde und Arbeitswelt ausgeführt.